Skip to main content

GRAZ - Stadtleben und Kulturgenuss

Gösting vereint Natur und Stadt

Wer gerne im Grünen lebt und doch nicht auf das prickelnde Stadtleben verzichten will, der ist in Gösting gut aufgehoben. Mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln ist jeder in kurzer Zeit in der Stadt und kann sich ganz dem kulturellen Genuss oder einfach dem pulsierenden Trubel hingeben.

 

Graz ist Kulturhauptstadt

Neben dem breiten Angebot des zweitgrößten und ältesten Museums Österreich, dem Universalmuseum Joanneum, bieten Theater und Oper Kulturgenuss auf internationalem Niveau. Auch im Kleinkunstbereich ist Graz eine Stadt mit vielen Möglichkeiten. Einige Kleinbühnen wie das legendäre Theatercafé haben schon so manchem großen Namen einen ersten Auftritt gegeben.

 

Shopping

«Das Flair der Innenstadt hautnah erleben.» Das Kaufhaus Kastner & Öhler wurde 2011 zum «Department Store des Jahres» in Las Vegas gewählt. 
Eine Augenweide sind auch die vielen kleinen Geschäfte, die heimisches Design und lokale Köstlichkeiten anbieten und so zum charmanten Flair beitragen. Die Vielfalt an Designerware und Ausgefallenem ist in Graz schier grenzenlos.

 

Kulinarik

In Graz gibt es urige Bauernmärkte, die typisch steirische Küche, viele Cafes (Bsp.: Cafe Sacher), feine Restaurants, Bars und Clubs. Viel Vergnügen!

Lage und Umgebung von Graz-Gösting

Aufgrund seiner tollen Lage im Grünen und doch Nahe zum Zentrum bietet Ihnen Gösting jede Menge Möglichkeiten. Gösting liegt im Nordwesten der Stadt zwischen Mur und Plabutsch. Im Norden bewacht die Burg dieses tolle Areal. Dieser Bezirk erwacht gerade aus seinem Dornröschen-Schlaf und immer mehr Menschen verlieben sich in die schöne Natur, das viele Grün und den Charme des 13.Stadtbezirkes von Graz. 

 

Ab ins Zentrum!

Mit dem Rad brauchen Sie ca. 10 Minuten vom Bezirk Gösting in die Innenstadt.

Mit dem Bus dauert es ca. 15 Minuten. Die Buslinie 40 Richtung Jakomini und Gösting fährt direkt in der Anton-Kleinoscheg-Straße. Die Buslinie 52 Richtung Hauptbahnhof fährt von der Exerzierplatzstraße weg.

Die Stadt Graz plant bereits einen Nahverkehrsknoten.  - Für den Wohnpark könnte er nicht besser liegen - nämlich genau gegenüber.
 

 

Natur erleben!

Der Wohnpark Graz-Gösting liegt an der Schnittstelle von Naturraum und bewegtem Stadtleben. Vom Wohnpark sind Sie in wenigen Minuten im Naturpark Plabutsch-Buchkogel und in Thal. Hier eröffnen sich traumhafte Möglichkeiten, die Natur zu genießen: Spazieren, Wandern, Laufen, Biken, Baden, Golfen, uvm.

Die tolle Fahrradanbindung ins Zentrum, die Nähe zum Naherholungsgebiet Plabutsch, die Burg Gösting, den Fürstenstand am Plabutsch, die direkte Möglichkeit in der Natur zu Laufen und Spaziergänge im Grünen zu machen. Ein angrenzender Kindergarten, Volksschulen, die Höhere technische Lehranstalt (Bulme) Gösting, das Schloss Gösting mit Park, die Kalvarienbergkirche, das Plabutscher Schlössel, das Cafe La Vita - Zanklhof direkt am Mühlgang (ein Hauch von Venedig), die Anbindung an Thal, das Arnold-Schwarzenegger-Museum, den Golfplatz, die Langlaufloipe, Mountainbike-Strecken, die direkte Anbindung an Eggenberg mit dem Auster Sport- und Wellnessbad die stark wachsenden Hochschulen im angrenzenden Bezirk Eggenberg, die Nähe zum UKH, die Hubertushöhe und die vielen anderen Juwele, die wir bestimmt noch nicht entdeckt haben.

 

Über Gösting!

Der Bezirk Gösting ist eine grüne Oase am Rande der Stadt. Die großen Erholungspunkte Plabutsch und Buchkogel befinden sich in unmittelbarer Nähe und laden zur Entspannung ein. Ein bezauberndes Erlebnis in Gösting ist auch der alte Kern mit vielen historischen Villen und kleinen Schlössern. Die schönste Art das alles zu entdecken ist eine Tour mit dem Fahrrad.

 

Die Türe zum Osten, Süden und Westen bildet der Plabutschtunnel den Sie in kürzester Zeit erreichen.